BiographieLageer

Lager sind Orte der Biographie: Teil 7

Ich erspare euch die vielen Worte, die eine Erklärung zur „Barmizwah“ liefern. Jedenfalls ist es ein jüdisches Fest, so quasi das Zeichen, dass du mit 13 Jahren erwachsen, bzw. in die jüdische Gemeinde aufgenommen bist/wirst. Das ganze ist mit viel Stress verbunden, aber das eigentliche Geschehnis in einer Synagoge hat schon was.
Getoppt wird das ganze nur noch durch das anschliessende Treffen mit der ganzen Familie und natürlich gibt es auch Geschenke. Viele Geschenke, vom Fahrrad (2x), Reisewecker (mind. 4x) religiöse Bücher (jede Menge) und Insignien der jüdischen Religion (wird für das Beten benötigt, aber nicht nur). Fotokamera (2x?).

Fotokamera, 2x? Genau. Zum einen ein Modell von AGFA für 125er Filme und, jetzt wirds wichtig, eine Polaroid Swinger (habe ich heute noch, es gibt leider keine Filme mehr für diese Modellreihe).

Meine erste Polaroid Kamera also. Das war 1965. 2015 hätte ich mein Pola-Jubiläum feiern können (leider verpasst). 50 Jahre Sofortbild. 50 Jahre Faszination einer genialen Erfindung durch Mr. Edwin Land (der Gründer von Polaroid in den USA, 1948).

NB: Der Titel nimmt Bezug auf die Räumung eines Lagers, dass vor ca. 15 Jahren von meiner Frau eingerichtet wurde und ich nie betreten habe. Jetzt wird der Raum leer geräumt und spannende Fundstücke veröffentliche ich hier.

Filme · Fotos · Kunst · Luzern · Persönliches

SUBITO – Der Dokumentarfilm zum Sofortbild

SUBITO – DAS SOFORTBILD – TRAILER from RECK Filmproduktion on Vimeo.Die Luzerner Filmpremiere am 13. Dezember 2018, 19:00 Uhr im Stattkino, Bourbaki Panorama, Luzern. Der Regisseur ist persönlich anwesend.

  • Seit 1965 findet man mich hinter einer Polaroid-Kamera, also seit unendlichen 53 Jahren. Die Entwicklung der Polas haben meine Augen bis heute geprägt.
    In diesem Sinn freut es mich, dass der Filmer Peter Volkart sich dem Thema zugewandt hat und einen Dokumentarfilm präsentieren kann.
    Anlässlich der Luzerner Premiere im Stattkino ist der Regisseur für ein Gespräch anwesend. Ich werde “ein Wort” mitreden und auch aus meiner Sammlung ein paar ungewöhnliche Kameras zeigen. Mit etwas Glück bekommst du auch eine Original-Aufnahme. 

Alle Infos zum Stattkino im Bourbaki Panorama:
https://www.stattkino.ch/programm/film/98:subito-das-sofortbild