Hier sind Sie richtig · Politik

Die Schweiz sucht einen neuen Nachrichten-Dienst-Direktor mit Hut

Geheimdienst-sucht-20171204_135209

Ihr kennt das ja. Gerade entlassen und arbeitslos schon klingelt der Postbote an der Türe und bringt dir die neuste Zeitung mit den Stellenangeboten.

Ihr kennt das ja. Der 5. Blick in die Zeitung verspricht dir eine Zukunft, die es genau so viel mal gibt, wie es Staaten auf der Erde gibt.

Ihr kennt das ja. Ein neuer Job. Ein neues Outfit muss her. Wie der Zufall es will, bietet gleich ein alteingesessenes Fachgeschäft (nicht nur für Schlapphüte) das Gesuchte an.

Ihr kennt das ja. Die Rendez-Vous-Anzeigen interessieren euch schlagartig nicht mehr. Ihr wollt ja jetzt Nachrichtendienst-Chef der Schweiz (NDB) werden.

Na dann ran an den Speck. Anmeldeschluss: 10. Dezember 2017 (hier) für diesen 100%-Job. Auf der Seite findet ihr übrigens weitere interessante Jobs. Bevorzugt im VBS. Die suchen immer irgend jemand.

 

Hier sind Sie richtig · Konsum

Sunrise sind Abonnenten egal!

sunrise-aktion-fuer-mich-nichtOh! Ein interessantes Angebot, dass mir da heute, am Valentinstag, ins MailBöxli flattert. Digitec ist der Absender und will mich auf die Sunrise-Seite leiten. Da ich Abonnent der erwähnten Telecom-Firma bin zeige ich Beachtung. Klick.

Das Angebot ist vorhanden und ich versuche weiter zu kommen. Dies geht, bis ich zum Punkt „Bereits Abonnent“ – „Neuabonnent“. Ich wähle ersteres und die Anmeldung wird als Fehler angezeigt. Mehrere Versuche sind sinnlos.
Meine Vermutung, dass das Angebot nur für Neuabonnenten gedacht ist macht sich breit.

Aber halt. Da stand doch bei Digitec was von: „Das Angebot ist auch für bestehende Abonnenten gültig“.
Also beschliesse ich, Sunrise in Luzern zu besuchen (neben anderen Besorgungen) und frage nach. Natürlich sei das Angebot nur für Neuabonnenten! Der Sunrise-Mann hat sich über meinen Besuch im Laden gefreut und > wendet sich wieder ab, von mir.

Wieder zu Hause angekommen, besuche ich sofort die Digitec-Seite und muss folgendes Lesen, so quasi das UpDate:
digitec-angebot-sunrice

Scheinbar ist da eine Absprache zwischen den Handelspartner nicht richtig umgesetzt worden. Doch wer ist da verantwortlich? Wir haben eine Preisanschreibepflicht in der Schweiz, überall da, wo ein Produkt für die Endverbraucher angeboten wird, inkl. Mehrwertsteuer. Dieser Punkt ist erfolgt, aber ein paar Stunden später geändert.
Das dürfte auch legal sein. Die Gesetze sind ja nicht konsumentenfreundlich, nirgends. Im Gegenteil. In den USA werden diese aktuell sogar rückwärts buchstabiert.

Ich war schon Kunde bei dem Vorgänger von Sunrise, der Firma DIAX. Immer wieder musste ich erfahren, dass Sunrise, wie alle anderen, nicht gerade den bestehenden Kunden gegenüber freundlich gestimmt sind. Mich beschleicht das Gefühl, dass ich als bestehender Kunde nur noch eine Nummer bin und vernachlässigbar.