Buchhinweise · Familie · Persönliches

Kannst du dich erinnern? Das Junior-Heftli

Junior April 2018

Wer kennt das nicht?
Bei mir ist es bereits über 55 Jahre her, als ich meine Mutter bei jedem Besuch in der Stadt nötigte, nach einer Drogerie oder Apotheke Ausschau zu halten. Der Grund: Die neuste Ausgabe des JUNIOR-Heftli.
Da fanden sich Geschichten in verschiedenen Formen, Fotos von Tieren, Wettbewerbe und Rätsel (Scherzfragen). Spiele und Kurse.
Kürzlich war ich in einer Naterschen (Naters bei Brig im Wallis) Apotheke und siehe da! JUNIOR liegt da, ganz speziell für mich 😉 Wunderbar, ich fühle mich gerade mindestens 55 Jahre jünger.

2 Beispiele von Scherzfragen (Auswahl aus April 2018):

Wer hat 21 Augen und kann doch nicht sehen?
Die Antwort für Ungeduldige: Der Würfel

Welcher Garten wird nie gegossen?
Die Antwort für Ungeduldige: Der Kindergarten

Antworten bitte in den Kommentarbereich.
Die Lösungen werde ich ende September auch da veröffentlichen.

Die richtigen Antworten wurden am 30. November 2018 hinzu gefügt.

 

Buchhinweise

Ein Jude als Exempel

ein-jude-als-exempel-img_20170209_152907-01

Von Jacques Chessex, erschienen bei Nagel & Kimche
ISBN 378-3-312-00583-3 – 96 Seiten

Ein Buch gegen das Vergessen, wieder entdeckt durch den Film dazu.
Die Lebens- und Todesschilderung des jüdischen Viehhändlers Arthur Bloch und seiner Ermordung in Payerne/Schweiz im April 1942. Ein Buch, das fiktive Romane durch das Reale berührend überholt. Die entstandenen Bilder lassen sich nicht ohne weiteres aus dem Gedächtnis ausradieren, der Leser* wird durch den Schriftsteller Jacques Chessex zum Zeuge der Geschehnisse.

Aktuelle Ereignisse in Europa stellen ungewollt einen Bezug her, doch auch diese können der Wahrheit nicht entzogen werden.