BiographieLageer

Lager sind Orte der Biographie: Teil 11 – noWar

Vor kurzem habe ich auf FB gemeldet, dass ich völlig aus dem Häuschen bin, weil ich eine Schachtel, gefüllt mit Super8-Filmen, gefunden habe.

Nun habe ich die ersten Filme digitalisiert und dabei auf eine Überraschung gestossen, auf Material das 1972 entstand. 1972 war ich aktiver Kriegsgegner, 2022 immer noch und ich hätte nie gedacht, dass ich nochmals ein solches Video, einen solchen Kurzfilm, produzieren muss. Das Original dauert ca. 3 Minuten und da es sich um Experimental-Material handelt, habe ich ihn gekürzt, etwas digital bearbeitet und Text hinzu gefügt.

NB: Der Titel nimmt Bezug auf die Räumung eines Lagers, dass vor ca. 15 Jahren von meiner Frau eingerichtet wurde und ich nie betreten habe. Jetzt wird der Raum leer geräumt und spannende Fundstücke veröffentliche ich hier.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..