Schreibtisch-Nachrichten · Videos

Walliser Schafe haben schwarze Nasen

Bevor die Schafe nach der sommerlichen Alpzeit geschoren werden, müssen sie sich noch einem SchönheitsWettbewerb stellen. Also echte Diven haben wir keine entdeckt,  aber hoch interessierte Tiere, oder wie SchweizerInnen sagen: „gwundrigi“.

Ein paar Tage später sind wir ihnen wieder begegnet. Also geschoren wirken sie schon etwas nackt, aber immer noch sehr liebenswert.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s